There’s No Business Like Show Business (Rhythmus im Blut, USA 1954)

dt.: Rhythmus im Blut
Mit Ethel Merman, Dan Dailey, Donald O’Connor, Marilyn Monroe, Mitzi Gaynor, Johnnie Ray u.a.
Drehbuch: Phoebe & Henry Ephron
Regie: Walter Lang
Dauer: 117 min
imdb-Link

Der Film lief 1955 unter dem Titel Rhythmus im Blut auch in den deutschsprachigen Kinos; er ist bei uns unter demselben Titel auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Showbusiness ist das Thema dieses wohl bekanntesten aller Musicals der jüngeren Vergangenheit. Im Mittelpunkt steht die Artistenfamilie Donahue – und ihr Leben auf und hinter der Bühne. Das klingt banal, macht aber dank einer hervorragenden Truppe vor und hinter der Kamera grossen Spaß.

Ein Film aus der goldenen Zeit der Musicals – er stammt aber nicht vom damaligen Top-Studio MGM, sondern von 20th Century Fox. Während die MGM-Musicals jener Zeit in ihrer Formelhaftigkeit langsam erstarrten und sich wie ein Ei dem andern zu gleichen begannen (vom Handlungverlauf bis zu den Kulissen), erlaubte man sich in den anderen Studios etwas mehr Freiheit. Deshalb bietet There’s No Business Like Show Business wohltuende Abwechslung für den MGM-geschädigten Filmfan! Die Handlung ist originell, das Drehbuch einfallsreich, die Musiknummern transportieren die Handlung weiter, statt sie (wie im andern Studio) zum Stillstand zu bringen, die Regie ist routiniert und trotzdem erstklassig – und sämtliche Rollen sind perfekt und sympathisch besetzt mit den hervorragendsten Showleuten jener Zeit.

Das Drehbuch: 8 / 10
Die Regie: 10 / 10
Die Schauspieler: 9 / 10
Gesamtnote: 9 / 10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s