Die Piraten! Ein Haufen merkwürdiger Typen (The Pirates! In an Adventure with Scientists! England 2012)

England 2012
Mit den Stimmen von Hugh Grant, Martin Freeman, David Tennant, Imelda Staunton, Brendan Gleeson, u.a.
Drehbuch: Gideon Defoe
Regie: Peter Lord und Jeff Newitt
Dauer: 88 min

Die britischen Aardman-Studios sind vor allem für ihre Serien um Wallace & Gromit und Shaun, das Schaf bekannt. Auch für ihre Kinofilme bedienen sich die Aardman-Animatoren und Animatorinnen der Stop-Motion-Technik mit Plastilin-Figuren.
The Pirates! entstand nach einer Romanserie des Schriftstellers und Archäologen Gideon Defoe, der auch für das Drehbuch verpflichtet wurde.
Es geht darin um den etwas farblosen Kapitän einer sympathischen Piratenbande, der gerne Pirat des Jahres werden möchte, angesichts der erdrückenden Konkurrenz aber keine Chance hat. Als er zufällig auf Charles Darwin trifft, klärt dieser ihn auf, dass des Kätens geliebter Papagei eigentlich einer der überaus seltenen, vom Aussterben bedrohten Dodos ist. Nun wittert der Kapitän seine Chance: Mit dem Dodo in der Welt der Wissenschaft viel Geld zu verdienen und dank dem Reichtum zum ersehnten Piraten-Preis zu gelangen. Doch er hat die Rechnung ohne Königin Victoria gemacht, welche die Jagd auf den seltenen Vogel eröffnet, weil sie ihn gerne verspeisen möchte…

Das Drehbuch: 6 / 10
Man merkt leider, dass das Drehbuchschreiben nicht Gideon Defoes gelernter Beruf ist – es ist deutlich das schwächste Glied in der Kette. Bis die Handlung endlich in Schwung kommt, ist die Geduld der Zuschauer mit Belanglosigkeiten und umständlichen Einführungen der Hauptfiguren bereits überstrapaziert. Zu einen inneren Zusammenhalt kommt The Pirates! nur notdürftig, erzählt wird zudem eine altbekannte Geschichte, die wenig originell und ohne Überraschungen am Reissbrett entstanden zu sein scheint. Gerechterweise muss erwähnt werden, dass die Dialoge teilweise höchst amüsant geraten sind.

Die Regie: 8 / 10
Peter Lord und sein Co-Regisseur Jeff Newitt geben sich alle erdenkliche Mühe, dem schwachen Drehbuch auf der inszenatorischen Ebene Witz und Originalität einzuhauchen. Das gelingt ihnen soweit, dass The Pirates! nach dem etwas harzigen Start bis zum Schluss immerhin amüsant und unterhaltsam bleibt. Dabei fällt klar ins Auge, wie talentierte Regisseure eine schwachen Vorlage zu retten und aufzuwerten vermögen. Die erstaunlich differenzierte Mimik der Plastilin-Figuren, die vielen Gags im Hintergrund, die wunderschön detaillierten Settings und die temporeiche Inszenierung halten einen – trotz der Belanglosigkeit der Vorlage – bei der Stange.

Die Schauspieler: 8 / 10
Natürlich tragen auch sie wesentlich zum Spass bei, den der Film macht. Hugh Grant überrascht mit einer ruhigen, differenzierten Interpretation des Pirate Captain, Imelda Staunton auf der anderen Seite verblüfft mit einer völlig ausser Rand und Band geratenden Ausdrucksskala für Queen Victoria.

Fazit: Nicht die beste Errungenschaft der Aardmans auf dem Gebiet des abendfüllenden Animationsfilms; trotzdem bietet The Pirates! ganz passable Unterhaltung. Allerdings: Kein „Muss“.

> Gesamtnote: 7 /10

Verfügbarkeit:
Der Film lief 2012 unter dem Titel Die Piraten! Ein Haufen merkwürdiger Typen in den deutschsprachigen Kinos.
Er ist auf DVD und Blu-ray erhältlich. Sprachversionen: Deutsche Synchronfassung / englische Originalfassung mit zuschaltbaren deutschen Untertiteln.
Gestreamt werden kann er bei amazon, sowohl in der deutschen Fassung als auch in der englischen Originalfassung mit zuschaltbaren deutschen Untertiteln; bei iTunes, Rakuten TV, Maxdome und Videoload gibt’s die deutsche und die englischsprachige Originalfassung ohne deutsche Untertitel. Microsoft, Google Play und Sony bieten den Film nur in der deutschsprachigen Fassung.
In der Schweiz kann der Film bei ex libris, Rakuten TV, iTunes und Holly Star in der deutschen Fassung und in der englischen Originalfassung ohne Untertitel gestreamt werden.

Der Trailer:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s