Kurze Blogpause

So, liebe Leserinnen und Leser, nun lege ich auch mal eine Pause ein (fast hätte ich „kurze Pause“ geschrieben, konnte mich aber gerade noch zurückhalten – eine kurze ist geplant, kann aber nicht garantiert werden).

Ich werde mich in der Zwischenzeit etwas um meinen anderen Blog kümmern, neue Stumm- und Tonfilme „auftanken“ und ein bisserl „auf Vorrat“ schreiben. Dabei nehme ich mir vor, nicht allzulange wegzubleiben – wahrscheinlich halte ich es eh‘ nicht lange aus!

Bis demnächst also; „in der Stummfilm-Pipeline“ sind bereits Murnaus Sunrise, Lubitschs Sumurun und Harold Lloyds Dr Jack. Und im Regal stehen… ach, da fange ich lieber gar nicht erst an!
Bis dahin wünsche ich meinen Leserinnen und Lesern eine schöne, interessante, und angenehme Zeit und bedanke mich für Eure Treue!

Advertisements

4 Kommentare

  1. Geniess die bloggerfreien Wochen! Aber vergiss nicht: Nach vier Monaten landest du bei mir in der Blogroll der Schande. 😉 – Obwohl ich mich nicht so aufführen sollte: Bei mir folgt vor dem Urlaub auch nur noch ein Eintrag. Aber ich habe ja noch Manfred Polak als Ass im Ärmel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s