Stummfilm live: Stummfilmsymposium in Heidelberg

Am 5. und 6. März findet in Heidelberg das dritte Stummfilmsymposium statt.
Ein Team von Studierender verschiedener Fakultäten haben ein absolut sehenswertes Programm, aus selten zu sehenden, aber wichtigen Filmen zusammengestellt, das diesmal um den Programmschwerpunkt Paris kreist. Chapeau!
Schön, dass dabei ein Film des von mir so geschätzten René Clair zu sehen sein wird! Aber auch Jean Renoir und Louis Feuillade sind vertreten!
Und da sowas Seltenheitswert und Eventcharakter hat, hier der Aufruf: Wenn’s irgend geht – hingehen!

Hier der Link zum Symposium – und der zum Symposiums-Blog, wo einzelne der zur Aufführung gelangenden Werke besprochen werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s